Zähne

brush-18729_1920
→ Calcium

calciumCalcium ist ein Mineral, das beteiligt ist beim Aufbau und dem Unterhalt von Knochen und Zähnen. Je mehr Calcium in jungen Jahren in den Knochen eingelagert ist, umso länger bleiben die Knochen stabil. Calcium ist weiter wichtig für viele Prozesse im Körper, wie eine gute Nerven- und Muskelleistung, die Blutgerinnung und den Transport anderer Stoffe wie Natrium, Kalium und Magnesium.

Calcium kommt vor allem in Milchprodukten vor, wie Käse und Milch. Weiter steckt es in Gemüse, Nüssen und Hülsenfruchten.

Anwendungen

Bei unzulänglichem Milchkonsum

Wer wenig bis keine Milchprodukte zu sich nimmt, wie z. B. Kinder, die keine Milch mögen oder bei einer vorliegenden Kuhmilchallergie, bekommt der Körper zu wenig Calcium. Es hat dann Sinn, eine Nahrungsergänzung mit Calcium zu wählen.

Ältere Leute

Je mehr Calcium in jungen Jahren in den Knochen eingelagert ist, umso länger bleiben die Knochen stabil. Bei älteren Menschen ist Bewegung und extra Vitamin D wichtig, um die Calciumaufnahme zu fördern. Calcium trägt zu starken Knochen und Zähnen bei.

→ Vitamin D
→ Betakarotin
→ Phosphor
→ Vitamin A