MSM

chondroitineMSM (Methylsulfonylmethan) kommt in geringen Mengen in unserer Nahrung vor: Obst, Gemüse, Fleisch und Milch. MSM ist eine Schwefelquelle. Schwefelhaltige Stoffe schützen und stabilisieren feste Körperteile wie Gelenke, Bindegewebe, Haut, Haare und Nägel.

MSM kommt in Supplementen für Gelenke vor, oft in Kombination mit Glucosamin und Chondroitin. Als Nahrungsergänzungsmittel wird die Substanz eingesetzt, um den Bewegungsapparat zu unterstützen, z.B. bei älteren Leuten oder Sportlern. Allerdings muss der gesundheitliche Nutzen noch weiter untersucht werden.

Anwendung

Muskeln und Bewegung

Ein Supplement mit MSM wird angewendet, um den Bewegungsapparat zu unterstützen. Es sind weitere Untersuchungen erforderlich, um dies zu bestätigen.