Lysin

mouth-193985_640Lysin gehört zu den Aminosäuren, die der Körper nicht selbst herstellen kann, und muss daher über die Nahrung zugeführt werden. Aminosäuren sind die Bausteine der Proteine, die zu den wichtigsten Bestandteilen von Menschen, Tieren und Pflanzen gehören.

Nahrungsergänzungsmittel mit Lysin werden oft bei der Behandlung von Lippenbläschen (Herpes labialis) eingesetzt. Wahrscheinlich spielt Lysin jedoch auch für das Konzentrationsvermögen, das Körper- und Knochenwachstum sowie das Immunsystem eine Rolle. Zu den Nahrungsmitteln, die reich an Lysin sind, gehören Fleisch, Milchprodukte, Fisch und Hülsenfrüchte.

Anwendung

Lippenbläschen (Herpes labialis)

Nahrungsergänzungsmittel mit Lysin werden insbesondere bei der Behandlung von Lippenbläschen eingesetzt. Dabei ist es wichtig, Lebensmittel zu vermeiden, die viel Arginin enthalten. Das gilt u.a. für Schokolade, Erdnüsse, Pilze, verschiedene Samen und Nüsse sowie Getreideprodukte wie Brot, Weizenerzeugnisse, Hafer, Reis usw.

H3. Vegetarier und Veganer

Da unser Körper essentielle Aminosäuren wie Lysin nicht selbst produzieren kann, ist ganz besonders auf eine ausreichende Zufuhr über die Nahrung zu achten. Fleisch und Milchprodukte sind wichtige Lieferanten essentieller Aminosäuren. Wer wenig oder keine derartigen Lebensmittel isst, kann von Aminosäuren in Form von Nahrungsergänzungsmitteln profitieren.