Immunsysteem

allergy-18656_640
→ Vitamin C

vitamine_cVitamin C ist das weitaus bekannteste Vitamin und es ist bei einer großen Anzahl von Prozessen im Körper beteiligt. So schützt Vitamin C unsere gesunden Körperzellen und es hilft bei der Erhaltung des Widerstandes. Vitamin C ist beteiligt bei der Bildung von Kollagen, einem Bestandteil der Haut, der Spannkraft und Stabilität gibt. Daneben fördert Vitamin C auch die Eisenaufnahme und es ist wichtig für unser Zentralnervensystem.

Bekannte Quellen von Vitamin C sind Obst und Gemüse. Daneben ist es auch in verschiedenen Nahrungsergänzungsmitteln enthalten. Diese sind dann sinnvoll, wenn es einem nicht gelingt täglich mindestens zwei Stücke Obst und 200 g Gemüse zu essen oder wenn man etwas Zusätzliches gut gebrauchen kann, z.B. für seinen körpereigenen Widerstand. Es ist bekannt, dass durch das Rauchen und bei Stress der Bedarf an Vitamin C erhöht ist.

Anwendungen

Widerstand

Vitamin C ist wichtig für das Immunsystem und somit für den körpereigenen Widerstand.

Antioxidantien

Vitamin C gehört zu den Antioxidantien. Das sind Stoffe, die die gesunden Zellen im Körper vor freien Radikalen schützen. Wenn wir viel von unserem Körper abverlangen, wie z.B. beim Sport, durch Stress oder bei schwerer körperlicher Arbeit, dann können zusätzliche Antioxidantien aus Gemüse, Obst oder Nahrungsergänzungsmitteln nützlich sein.

Knochen, Blutgefäße und Haut

Vitamin C ist beteiligt an der Bildung von Kollagen, einem wichtigen Bestandteil der Haut, der ihr Spannkraft und Stabilität gibt. Es hält die Muskeln geschmeidig und es stärkt die Gelenkbänder, die Sehnen zwischen den Knochen und auch das Zahnfleisch.

Bei Ermüdung

Wenn man zu wenig Vitamin C zu sich nimmt, kann man sich müde fühlen. Bei Ermüdung kann zusätzliches Vitamin C sinnvoll sein.

Für Energie

Vitamin C ist beteiligt an der Energiefreisetzung und an verschiedenen Funktionen des Nervensystems.

Stress

Wenn man regelmäßig Stress hat, kann der Bedarf an Vitamin C erhöht sein. Zusätzliches
Vitamin C kann diesen Bedarf decken.

Rauchen

Es ist bekannt, dass Raucher einen erhöhten Bedarf an Vitamin C haben. Zusätzliches
Vitamin C kann diesen Bedarf decken.

→ Multivitamine
→ Echinacea
→ Probiotika