Chlorid

Sea salt in a wooden bowlChlorid trägt ebenso wie Natrium und Kalium zu einer guten Flüssigkeitsbilanz im Körper bei. Daneben kommt Chlorid in Form von Salzsäure als Magensäure vor.

Chlorid nehmen wir vornehmlich auf durch Kochsalz und Produkte, die dieses Salz natürlich enthalten oder denen es zugefügt ist. Es kann auch in Nahrungsergänzungsmitteln als Teil eines Inhaltsstoffes vorkommen, z. B. gebunden an Kalium oder Glucosamin.

Anwendungen

Chlorid führen wir unserem Körper selbst bei einer salzarmen Diät in ausreichender Menge als Kochsalz zu. Eine zusätzliche Einnahme von Chlorid ist bei einer gesunden Lebensweise nicht notwendig.